Keynote Speaker

Sie suchen Keynote Speaker für gelungene Veranstaltungen?

Der Begriff Keynote Speaker 

Der Begriff „Keynote“ wird aus dem Englischen im Allgemeinen mit dem Begriff „Grundton“ übersetzt.
Der „Keynote Speaker“ gilt demnach als der Hauptredner einer Versammlung, Tagung oder Messe. Er sollte die Kunst der Wortwerdung von Gedanken, ohne rechthaberische oder missionarische Neigungen einfließen zu lassen, besonders gut beherrschen, muss er doch als Keynote Speaker die Anwesenden auf den Grundton und den Leitgedanken der entsprechenden Veranstaltung einstimmen.

Dabei ist es von großer Wichtigkeit, dass der Sprechende auf das Beste mit den Grundthemen und Grundgedanken des jeweiligen Anlasses vertraut ist, denn so entsteht auch beim Publikum ein Gefühl von Vertrauen und Aufmerksamkeit - und dies gleich von Anfang an.

Geeignete Keynote Speakers

Eine gute Rede erfordert also eine gute Vorbereitung und somit ist die Auswahl eines geeigneten Keynote Speakers für das Gelingen des Events sehr bedeutsam. Zu bedenken ist ebenfalls, dass die Zuhörer unterhalten und gleichzeitig informiert werden wollen. Der Keynote Speaker muss sich auch immer darüber im Klaren sein, vor wem er spricht und wie viel Zeit ihm zur Verfügung steht.
Hier ist wieder einmal auch die Stimme als urpersönliches Ausdrucks- und Darstellungsmittel gefragt, denn über sie werden vom Publikum häufig Rückschlüsse auf Niveau des Redenden und so auch der gesamten Veranstaltung gezogen.

Anforderungen an einen Keynote Speaker

Der Keynote Speaker sollte in der Lage sein, eigenes Sprechen sehr variabel gestalten. Der Klang der Stimme und das Auftreten müssen zur gewünschten Wirkung der Ausführungen passen. Von diesem Effekt hängt es ab, ob der Keynote Speaker bei seinen Zuhörern ankommt oder auch nicht auch gerade wenn die Veranstaltung medienwirksam oder unter Marketingaspekten  präsentiert werden soll, ist solch ein gelungenes Keynote wichtig. Man könnte hier sogar überlegen einen prominenten Keynote Speaker zu verpflichten, der häufig schon  durch sein Image den Grundgedanken des Zusammentreffens unterstützt.